D' Welt geht unter

Stück Info

Autor

W. Jacoby und H.-W. Holzmann

Regie

Jürgen Schmidschneider

Datum

24. - 26.07.1992

Spielstätte

Freilichtbühne Schönberg

Akteure

Clemens Nitsche
Stefan Bauer
Jürgen Schmidschneider
Ulrike Kneidl
Horst Böhm
Margit Daubenmerkl
Roland Meißner
Iris Eckert
Matthias Rubner
Peter Lippiotta
Karin Wiesend
Tanja Heringklee
Thomas Heining
Christine Wiesend

Backstage

Maske

Iris Eckert

Technik

Werner Rubner

Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag leben würdest?

Der Autor schrieb:

In einem kleinen Dorf hat sich das Gerücht verbreitet, dass die Welt untergehen soll. Einige merkwürdige Naturerscheinungen und Träume von Dorfbewohnern lassen auf den Zusammenprall eines Kometen mit der Erde schließen. Das sorgt für Wirbel im Dorf und zwischenmenschliche Turbulenzen. Als auch noch der Pfarrer versucht, durch intrigantes Arrangieren Zerwürfnisse zwischen den Dorfbewohnern beizulegen, ist das Chaos eigentlich schon vorprogrammiert...

Am Schluss ist natürlich alles nur Aberglaube, der als ein Blitz in einen der Bauernhöfe einschlägt auf eine harte Probe gestellt wird. Am Ende geht die Welt aber dann doch nicht unter!!!

Suche