Der goldene Sarg

Stück Info

Autor

Wolfgang Bräutigam

Regie

Wolfgang Bräutigam

Datum

05., 07. u. 08.01.2011

Spielstätte

Jugendheim Grafenwöhr

Akteure

Wolfgang Bräutigam
Lisa-Marie Bernhard
Florian Danninger
Sabrina Rückschloß
Matthias Hörl
Michael Birner
Regina Bräutigam
Alexander Specht
Iris Zechmayer
Jasmin Neumann

Backstage

Souffleuse

Stephan Wolf

Maske

Christine Wiesend
Angela Biersack
Karin Steuber

Technik

Andreas Keck
Philipp Steuber
Der Goldene Sarg

Eine Wegbeschreibung auf einen Schaltplan gezeichnet, über eine färbende Tischdecke durchgeschrieben auf einen Schnittmusterplan für mittelalterliche Gewänder führten in dem Stück "Der goldene Sarg" zu jeder Menge Turbulenzen. Wegen der Feier 650 Jahre Stadterhebung hatte der Hobbyautor und Vorstand Wolfgang Bräutigam die Suche nach dem Goldenen Sarg am Annaberg in eine Verwechslungskomödie verpackt.

Stadtrat Josef Schmidt (Wolfgang Bräutigam) betreibt zusammen mit seiner Frau Hildegard (Lisa-Marie Bernhard) ein Schuhgeschäft. Josef wurde vom Stadtrat beauftragt, ein Programm für die Festwoche zum bevorstehenden Stadtjubiläum auszuarbeiten. Bei seinen Recherchen stößt Josef auch auf die Sage eines angeblich in Grafenwöhr vergrabenen, goldenen Sarges. Um mehr Zeit zu haben, meldet Josef bei der Argentur für Arbeit eine freie Stelle für eine Verkäuferin. Hildegard arbeitet mit Nachbarin Helga (Regina Bräutigam) und Freundin Marianne (Iris Zechmayer) an einer mittelalterlichen Modenschau als Gegenvorschlag. Sohn Holger (Florian Danninger) möchte seine Freundin Sabrina (Sabrina Rückschloss) seinen Eltern vorstellen. Eine vermeindliche Schatzkarte ruft den Indian Jones des Osten auf den Plan.

Als Josef dann in einem der alten Bücher die oben beschriebene Schatzkarte findet, nimmt er Kontakt zu einem in Sachen Schatzsuche erfahrenen Abenteuer Rocco Schankbank (Michael Birner), dem Indiana Jones des Ostens, auf. Gerade jetzt bringt der Multitasking-Postbote Thomas Meier (Alexander Specht) ein Schreiben des Finanzamtes, in dem eine Steuerprüfung angekündigt wird. Nachbarin Helga erfährt von der Schatzkarte und geht mit Bürgermeister Helmuth Geier (Matthias Hörl) mit einem Babyphon zum großen Lauschangriff über. Verschiedene Abhörgerüchte machen die Runde.

Steuerprüferin und Steuerberaterin - zwei leicht verwechselbare Personen

Zudem führen Verwechslungen zu Turbulenzen und Ohrfeigen: Die Steuerprüferin (Jasmin Neumann) wird für Holgers Freundin gehalten und über alle Steuertricks der Familie informiert. Holgers Freundin wird mehrfach aus dem Haus geworfen. Rocco wird zu Holgers Freundin. Der Schatzexperte vermutet den Schatz unter dem Haus der Familie Schmidt. Der goldene Sarg wird zwar nicht gefunden, doch haben am Ende alle ihren Schatz (wieder) gefunden.

Schön anzusehen war auch die neue Bühnenkulisse, die Rainer Kneißl angefertigt hat, und deren Türen von Werner Hößl bemalt worden sind.

Suche